Umfahrung Schabs

Im Zuge der Errichtung einer neuen Verbindung zwischen der Pustertalbahn und der Brennerbahn – der sogenannten „Riggertalschleife“ – bestünde die Möglichkeit, die alte Pustertalstrasse SS49 über einen neu zu errichtenden Knoten direkt an die heutige SS49 anzubinden. Dadurch kann der Ortsteil Schabs als Wohn- und Urlaubsstandort aufgewertet und gleichzeitig das Gewerbegebiet Ladestatt im Westen wie auch der Ortsteil Raut im Norden besser erschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte